Beim Gau Jugend Mannschaftswettkampf am 7/8. November in Hamm überzeugten die Turnerinnen des TVE-Ahlen mit guten Leistungen an den vier olympischen Geräten, Sprung, Barren, Balken und Boden.
Die jüngsten der F-Klasse (Jahrgang 2008 und jünger) erreichten einen hervorragenden 5.Platz von 10 Mannschaften. In der E-Klasse (Jahrgang 2006 und jünger) freuten sich die Turnerinnen über einen 6.Platz von insgesamt 12 Mannschaften. Wiederum Platz 5 erreichten die Mädchen der D-Klasse (Jahrgang 2004 und jünger) in einer starken Konkurrenz von 11 Mannschaften. Hier erreichte Leandra Schnafel mit einer fehlerfrei ausgeführten Übung am Reck mit 15 Punkte (volle Punktzahl) die höchste Wertung des ganzen Wettkampfes. Auch die B-Klasse (Jahrgang 1998 und jünger) freute sich über einen 5.Platz von 9 Mannschaften. Am Sprung und auch am Boden lieferten Sie hervorragend ausgearbeitete Übungen, am Balken und im Besonderen am Spannbarren muss in den folgenden Wochen verstärkt geübt werden um auch dort der starken Konkurrenz Paroli bieten zu können.

Alle weiteren Ergebnisse finden Sie auf der Homepage des Hellweg-märkischen-Turngaus: http://www.hmt-turnen.de.vu/

B-Klasse

B-Klasse:
v.l.n.r.:Emma Kräutner,Sophia Göckeritz, Leah Böhle, Mailin Heum,ann und Carolin John

F-KlasseF-Klasse:
v.l.n.r.: Frida Plössner, Alexandra Koch, Enja Sudholt und Amy Minch

E-Klasse

E-Klasse:
v.l.n.r.: inten: Fiona De Marco, Leni Sudholt, Luna Basic      vorne: Xenia Okel, Alina Birk

D-Klasse

D-Klasse:
v.l.n.r.: Leandra Schnafel, Sophie Ludwig, Sophie Antoni und Emilia De Marco