Bröcker & Danger verabschieden sich vom aktiven Trainingsbetrieb im TVE

Eine große Lücke reißt die Verabschiedung von den beiden Übungsleiterrinnen Anne Bröcker und Elvira Danger in den Trainingsbetrieb.
Anne Bröcker, seit über 45 Jahren dem Verein treu startete 1971 im TVE machte 1984 Ihren Übungsleiterschhein und gründete im selben Jahr die Mutter/Kind Gruppe von der Sie sich im Dezember 2016 verabschiedete. Selber aktiv war Sie im Volleyball im Hobby- aber auch im Ligabetrieb. Darüber hinaus machte Sie noch Ihren Trainer C-Schein im Volleyball. Auch die Volleyballjugend des TVE trainierte Sie erfolgreich über viele Jahre.
Im Rahmen der Adventsfeier 2016 wurde Sie offiziell verabschiedet und die Geschäftsführerin Conny Davis lies es sich nicht nehmen Ihr persönlich zu danken und Blumen zu überreichen.
Elvira Danger trat dem Verein 1984 bei. 1994 machte Sie Ihrem Übungsleiterschein und übernahm gemeinsam mit Ihrem Mann Helmut die Leistungsturnriege des TVE die Sie erfolgreich bis 2001 in der Gauliga halten konnte. Seit 1990 leitete Sie mit sehr großer Begeisterung unsere Stepaerobic Gruppe von der Sie sich im Dezember 2016 verabschiedete.

Nun gilt es diese Lücken zu schließen, was im Rahmen der Eltern/Kind Gruppe glücklicherweise durch begeisterte Eltern bereits geschah, für die Stepaerobic wird noch händeringend nach einer Nachfolge für Elfi gesucht.
Der TVEinigkeit dankt beiden Trainerinnen für Ihre langjährige treue zum Verein und die Begeisterung mit der beide Ihre Gruppen in der Sporthalle anstecken konnten.